Natürliche Gestaltungselemente im Garten

Der Garten ist Spielplatz für Groß und Klein, Erholungsort, Nahrungslieferant, Begegnungsstätte, ein Platz um sich selbst zu verwirklichen, ein Ruhepol und Trainingsplatz zugleich. Schattige Bäume, saftig grüne Rasenflächen, eine gemütliche Sitzecke umrandet von Stauden- und Blumenrabatten, Wildobsthecke, ein kleiner Teich bis hin zu übersichtlichen Gemüsebeeten und alten Obstbäumen, sind der Traum vieler Hobbygärtner. Wie wird aus einem Stückchen Land eine grüne Oase in der sich alle Familienmitglieder und Gäste wohlfühlen?

Das Wohlfühlgeheimnis liegt in der Natürlichkeit der Materialien. Dazu gehören viele große und kleine Pflanzen sowie Bäume und Sträucher, die angepasst an ihren eigentlichen Lebensraum in den Garten integriert werden. Natürliche Steine, Holz und Wasser spielen bei der Gartengestaltung eine bedeutende Rolle.

In unserem Garten sind alle natürlichen Materialien willkommen. Bewusst erhalten wir alte Bäume und Sträucher, Feldsteine, Ziegel, alte Holzschuppen, Gartenstühle und Bauerngeräte aus längst vergangenen Zeiten. Alle diese Dinge gestalten einen Garten und geben ihm eine persönliche Note. Sind Arbeitsgeräte in die Jahre gekommen und gehen kaputt, werden Sie erneuert oder dienen einem anderen Zweck. Wilde Steinhaufen sowie ein Sammelsurium an Totholz liefern nicht nur Nahrung und Schutz für Tiere, sie wirken auch auf Pflanzen und bilden kleine Biotope.

Bei neuen Projekten, Ausbesserungen oder geplanten Neuanschaffungen legen wir großen Wert auf regionale Anbieter. Der Holzhändler-Marktplatz www.HolzLand.de ist eine gute Adresse für individuelle Bauvorhaben im Garten. Viele regionale Fachhändler sorgen mit qualitativ hochwertigen Produkten für eine bunte Vielfalt. Bei HolzLand.de steht Fachberatung im Focus. Somit überzeugt der Holzhändler-Marktplatz insgesamt mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis.

Vogelhäuschen, Nistkästen sowie Insektenhotels bringen Leben und eine natürliche Atmosphäre in den Garten. Rankgitter und Spaliere lassen Pflanzen in die Höhe wachsen und teilen den Garten in mehrere kleine Bereiche. Lauben oder Pavillons, Bänke, Spielgeräte und Frühbeete sind ebenfalls Gestaltungselemente.

Ob Gartenzaun, gemütliche Sitzecke oder Schaukel, natürliche Materialien im Garten strahlen Ruhe aus. Mit ihnen fühlen sich nicht nur wir Menschen wohl, auch Tiere freuen sich über Holz und Stein. Ein geschicktes Kombinieren dieser Elemente bringt Wärme und Harmonie in den Garten. Ein gemauerter Brunnen, eine Trockenmauer, ein in Holz eingefasstes Hochbeet mit frischem Gemüse oder die Holzbank unter einem alten Apfelbaum machen den Garten zu einem Ort der Glückseligkeit.

In freundlicher Zusammenarbeit mit HolzLand

Weitere Links

Baum- und Obstbaumschnitt: Verwertung von Schnittgut
Ein Frühbeet